Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Friedrich-Gercke-Gedächtnis-Pokal Segelflugwettbewerb

25. September @ 13:00 - 18:00

Segelflugwettbewerb um den Friedrich-Gercke-Gedächtnis-Pokal (FGGP) am 26.09.2021, 13:00 Uhr.

 

Wertung und Ablauf:

Das Ergebnis eines Fluges setzt sich zusammen aus einer Segelflug-Bewertung und einer Landebewertung. Für den Segelflug (Flugzeit nach Motor aus) gilt: 180 Sekunden Segelflugzeit ergeben 180 Punkte; jede Sekunde Über- oder Unterschreitung bedeuten einen (1) Punkt Abzug.

Für die Landung gilt: Es ist zu landen auf einer 25 m langen Landelinie; jeder Meter Abstand von der Landelinie bedeutet wiederum einen (1) Punkt Abzug. Hinzu wird die Lage des Fliegers gewertet; geradeaus und bis 90° rechts oder links bringen 20 Pluspunkte; eine Drehung größer 90° (Ringelpietz) bringt immerhin noch 10 Pluspunkte

Somit ergibt sich eine maximal erreichbare Punktezahl von 200 Punkten (180 + 20 + keine Abzugpunkte).

 

Nebem dem Piloten gehören zu jedem Flug auch ein Zeitnehmer und ein Schriftführer, der das Ergebnis in einem Auswerteblatt (Auswerteblatt FGGP) notiert. Eine reine Jury gibt es nicht. Jeder wird mal jede Aufgabe übernehmen dürfen.

 

Allen Teilnehmern wünschen wir einen guten Segelflug, eine Punktlandung und viel Spaß

Holm und Rippenbruch

Der Vorstand

Friedrich-Gercke-Gedächtnis-Pokal Segelflugwettbewerb

Details

Datum:
25. September
Zeit:
13:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Flugplatz Kolenfeld